CLICK HERE FOR FREE BLOGGER TEMPLATES, LINK BUTTONS AND MORE! »

Dienstag, 30. November 2010

Gingerbread Tilda

Heute gibt es mal wieder eine Karte bei mir zu sehen.
Aber als erstes möchte ich mich bei euch für eure lieben Kommentare bedanken. Vielen Dank!
Gestaltet habe ich sie nach dem Sketch der Challenge week 48 von create4fun .
Außerdem möchte ich damit noch an folgenden Challenges teilnehmen:
Bei der Everybody-Art-Challenge #119 heißt es ab heute -"Lebkuchenzeit".
Bei Die Cut Dreams #76 - heißt es Sweets and Candy
Magnolia Stamp Lovers- Punch Challenge
ISB Challenge # 39 - Monochrome
Stampavie and More # 118 - Hearts
Crafty Creations Challenges #95 - Christmas is coming
Charisma Cardz Challenge #47 - One for the girls
Allsorts week 80 - monochrome

Und hier ist meine Karte:
Und das ist der Sketch:
 Ich hoffe euch gefällt´s. Über einen lieben Kommentar würde ich mich sehr freuen.
Barbara

Montag, 29. November 2010

noch eine bestempelte Kerze und ATC - Wichteln im Advent

Huhu,
könnt ihr was erkennen???
Heute ist es noch soooooo dunkel, da ist es mir einfach nicht gelungen ein  vernünftiges Foto von meiner Kerze zu  machen. Entschuldigt also bitte die schlechte Bildqualität.
Dieses mal habe ich das Stempelmotiv erst aufgestempelt und dann mit goldenem Embossingpulver embosst bevor ich es auf die Kerze übertragen habe. Eigentlich ist das Motiv richtig schön klar, gut goldig und glänzend, aber wie gesagt, heute ist da lichttechnisch leider nicht viel zu machen.
Das Stempelmotiv ist von la Blanche.
Teilnehmen möchte ich mit meiner Kerze bei der Challenge #87 von Stamp with fun #87 mit dem Thema "Advent".
Und bei Take time for you #27 - mit dem Thema "Nikolaus".
Hier habe ich nochmal eine Nahaufnahme gemacht, so dass ihr besser sehen könnt, das es ein Nikolaus ist, und wie schön die Kerze eigentlich glitzert:

Bei den Ruhpott-Stemplern hat sich Nicole für die Vorweihnachtszeit etwas sehr schönes einfallen lassen. Sie hatte uns zum ATC-Wichteln aufgerufen Jeder der mitmachen wollte, hat 6 ATC´s gebastelt und sie zu Nicole geschickt. Dort wurden sie dann bunt gemischt und liebevoll eingepackt.  So bekommt nun jeder Teilnehmer an den jeweiligen Adventssonntagen, zu Nikolaus und an Heiligabend ein ATC.
Vielen Dank Nicole für die Arbeit die du dir gemacht hast, und die tolle Idee.
Und da ja gestern der 1. Advent war, durfte ich meinen ersten Mini-Umschlag öffnen.
Und heraus kam dieses wunderschöne ATC. Gestaltet hat es die liebe Cathie. Vielen Dank Cathie, das ATC gefällt mir sehr gut.
Ich hoffe euch gefällt´s. Über einen lieben Kommentar würde ich mich sehr freuen.
Barbara

Samstag, 27. November 2010

bestempelte Kerze mit Mini-Hängar

Wie versprochen zeige ich euch heute die Fortsetzung meines Mini-Hänglar Motives.
Ich habe nun schon auf so vielen Blogs so wunderschöne bestempelte Kerzen gesehen. Jetzt musste ich es einfach auch einmal ausprobieren. Mein Mini-Hänglar Stempel schien mir wie geschaffen dafür. Und so sieht meine Umsetzung aus.

Und hier nochmal beide Teile zusammen im Set.

Ich hoffe euch gefällt´s. Über einen lieben Kommentar würde ich mich sehr freuen.
Barbara

Freitag, 26. November 2010

Streichholzschachtel mit Mini-Hänglar

Ganz ganz lieben Dank für eure lieben Kommentare. Das geht echt runter wie Butter. Ihr seit SPITZE!

Ich habe mal wieder eine Streichholzschachtel selber gemacht.
Über eBay hatte ich mir diesen Mini-Hänglar Stempel gekauft. Ist der nicht süß? Und wie dafür gemacht, oder?  Die Größe ist genau richtig für so eine Schachtel. Ha, da habe ich richtig Spaß dran.
Der Schriftkreisel ist von Lili of the Valley.
Hier noch mal ein anderer Blickwinkel:
Und hier nochmal das Motiv von vorne:
So, jetzt bin ich gespannt was ihr dazu sagt.
Ach, ja! Morgen gibt es eine kleine Fortsetzung mit diesem Motiv. Ihr dürft also gespannt sein. Ich hab´für mich nochmal was neues ausprobiert.
Vielen Dank für´s schaun.
Ich hoffe euchh gefällt´s. Über einen lieben Kommentar würde ich mich sehr freuen.
Barbara

Mittwoch, 24. November 2010

Eine winterliche Geschenkverpackung

Hallo meine lieben Blogleser,
heute zeige ich euch meine winterliche Geschenkverpackung die ich nach dem Tutorial von Murielle    gemacht habe.
Gestaltet habe ich sie nach dem aktuellen Sketch der Sugar Bowl Challenge #48 mit der weiteren Option schwarz/weiß + eine weitere Farbe nach eigener Wahl.
Hier mal ein Blick von vorne:
Und hier von hinten:
Teilnehmen möchte ich mit dieser Geschenkverpackung noch an folgende Challenges:
Paperplay ´10 week 46 - Let ist snow
Totally Paper Crafts # 43 - Snow and Snowflakes
Stempelträume # 58 - Distressing
Stamptacular sunday # 86 - a time for giving
Die Cut Dreams # 75 - Anything but a card
Papertakeweekly - cut it out
Everybody-Art-Challenge #118 - mit Stanzformen
A spoon full of sugar # 131 - anything goes
und bei der Simon Says Stamp Challenge heisst es in dieser Woche - Let it snow

Ich hoffe euch gefällt´s. Über einen lieben Kommentar würde ich mich sehr freuen.
Barbara

Dienstag, 23. November 2010

magnolia Weihnachtsengel

Als erstes möchte ich mich bei euch für eure lieben Kommentare bedanken. Leider ist es mir im Moment nicht möglich lange am PC zu sitzen. Deshalb kann ich euch auch nicht so wie sonst auf euren Blogs besuchen.
Also bitte nicht böse sein. Sobald es wieder besser ist bin ich wieder bei euch.
Und nun zu den Engelchen.
In dem neuen Magnolia  Ink Magazin steht die Anleitung dieser niedlichen Engelchen. Ich finde die Idee einfach genial. Als ich sie gesehen habe war mir sofort klar "die machste auch!"
Und dann habe ich sie meiner Schwiegermutter gezeigt!  Hmmm, und..., sie war so begeistert, das sie mich fragte: "Kannst du die auch für mich machen? Ich brauche noch eine Kleinigkeit für meine Mitturnerinnen."
Gesagt, getan!
Außerdem passen sie zur Challenge #70  von fun with shapes and more mit dem Thema "Hängerchen".
Hier steht sie nun die kleine Engelparade:
Ich hoffe euch gefällt´s. Über einen lieben Kommentar würde ich mich sehr freuen.

Barbara

Sonntag, 21. November 2010

Der Winter lässt grüßen!

Endlich wird es Draussen mal ein bisschen kälter. Heute scheint die Sonne, und es ist ein wunderschöner Tag.
Meine heutige Karte ist entstanden für das ISDI-Stempeln #10 bei den Ruhpott-Stemplern. Diesmal durfte ich das Motiv auswählen. Der Stempel ist ein Giordano Rubber Stamp von Joanna Sheen.
Außerdem passt sie zur Challenge #51 von Stampin of the weekend  mit dem Thema - Winter.

Für´s Wochenstempeln # 33 durfte Nadine sich diesmal das Thema aussuchen, und sie hat sich für einen Mini-Teelichthalter entschieden. Eine Anleitung findet ihr hier:
Und das ist meine Umsetzung dazu:
Teilnehmen möchte ich mit diesem Mini-Teelichthalter an folgenden Challenges:
Challenge up your life # 32 - Nikolaus
Stempelmagie # 24- Nikolaus
Ich hoffe euch gefällt´s. Über einen lieben Kommentar würde ich mich sehr freuen.
Barbara

Freitag, 19. November 2010

Außergewöhnliche Kartenform...

..., ist unser Thema zur Challenge #31 bei Creative Friday.
Ich freue mich ja so, dass ich euch nun endlich mal wieder ein Designbeitrag zeigen darf. 14 Tage habt ihr Zeit wieder Zeit, an unserer Challenge mit dem Thema "außergewöhnliche Kartenform" teilzunehmen. Das könnte z.B. eine Tri-Shutter-Card, eine Teelichter-Karte, oder was euch einfällt sein. Nur außergewöhnlich sollte sie sein.
Ich habe mir dazu eine Boxen-Karte ausgesucht.
So sieht sie geschlossen aus:
Und so geöffnet:
Und hier zeige ich euch noch einmal beide Teile einzeln:
Da die Banderole ja problemlos von der Karte abzunehmen sein soll, ist die Karte an sich eher schlicht gehalten, denn die Banderole sollte ja noch über die Deko passen wenn sie abgenommen wird.
Ich finde es eine nette Idee, um vielleicht ein paar Kleinigkeiten zu verschenken, ganz gleich ob Bastelutensilien, oder vielleicht ein Geldgeschenk.
Gesehen hatte ich sie bei Mimi, und eine Anleitung dazu gibt es hier bei Valita.
Jetzt aber noch mal kurz zurück zu Creative Friday, denn wir haben uns vom Designteam was neues für euch einfallen lassen. Ab jetzt könnt ihr zu jeweiligen Challenge nicht nur einen Preis gewinnen, sondern wir vergeben nun zu jeder Challenge auch einen Topp 3 Button. Wie ihr seht, mitmachenn lohnt sich!

Ich hoffe euch gefällt´s. Über einen liebenn Kommentar würde ich mich sehr freuen.

Donnerstag, 18. November 2010

Eine Weihnachtskarte in pink

Heute zeige ich euch mal wieder eine Weihnachtskarte.
Zwar sind es eher untypische Weihnachtsfarben, aber ich denke für ein 6jähriges Mädchen genau das richtige, oder?
Und so sieht sie aus:
Der Kreis dieser Karte lässt sich aufklappen, und geöffnet sieht das ganze dann so aus:

Teilnehmen möchte ich mit dieser Karte an folgenden Challenges:
Lili of the Valley #74 - Glitter and Glitz
Stamp with fun # 85 - Kariert/Square
Simon says - Sparkle!
Cards und More # 13 - Eine runde Sache

Ich hoffe euch gefällt´s. Über einen lieben Kommentar würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank!
Barbara

Mittwoch, 17. November 2010

Mein zweiter Versuch einer Laterne...

...hi,hi,hi!
Als erstes möchte ich jedoch sagen, dass ich völlig überwältigt bin, von euren lieben und netten Kommentaren zu meinem letzen Beitrag. Ihr seit Spitze!!! Vielen tausend DANK!
Heute zeige ich euch nun eine weitere Laterne.
Diesmal "gerade", kleiner, und nach eigenen Maßen. Diese Laterne ist nämlich viel kleiner als meine erste.
Die Höhe der einzelnen Fenster beträgt 10cm, mit einer Breite von  6,5 cm. Natürlich musste auch ein passendes Dach her. Aber wie ihr seht, hat auch das geklappt! Freu!
Hier auf diesem Foto könnt ihr das Dach noch mal genauer sehen:

Und was soll ich sagen: "Alles passt"! Hi, hi.hi. Das macht Freude!
Und hier noch mal eine Vorderansicht:

Teilnehmen möchte ich mit dieser Laterne an folgenden Challenges:
LovelyHänglarOnly #12 - Schneeflocken/Snowflakes
Cutie-Stampers # 81   - Braun
a spoon full of sugar #113 - Distressing
everybody-art-challenge # 117 - monochromatic braun
Stampavie and More #117 - monochrome

Ich hoffe euch gefällt´s. Über einen lieben Kommentar würde ich mich sehr freuen. Herzlichen Dank dafür!
Barbara

Montag, 15. November 2010

Mein erster Versuch einer Laterne



Heute zeige ich euch meine erste Laterne die ich gemacht habe.
Mein Güte, war das ein Kampf. Denn dabei wollte einfach alles schief gehen was nur schief gehen kann.
Erst habe ich mein magnolia Papier rausgeholt und wusste sofort das ich es für eine Laterne benutzen wollte.
Aber war das eine gute Überlegung? Denn ich habe nur noch einen Bogen, und ein Reststück übrig.
Siegessicher habe ich dann das Papier genommen, und gedacht: "Wird schon schief gehen". Und genau das ist es dann auch. Denn... oh Schreck! Ich habe mich total vermessen. Eine Seite der Laterne ist 7,5 cm breit, und auf einmal, natürlich habe ich´s erst gemerkt als ich beim zweiten Fenster dabei war die klaren Innenteile einzukleben, war eine Seite nur 6,5 cm breit. NEEEEEEEEIIIIIIIIINNNNNNN!!!!! Schrei!...
..., Ich habe sie aber, wie ihr ja seht, dann troztdem fertig gemacht! schnief! Na ja, es kann ja nicht alles klappen.
Hier noch mal ein Bild von der Seite:


Als Kerze habe ich ein elektrisches Teelicht hineingestellt. Und hier ist noch mal eine Nahaufnahme des Motives.:
Zum ersten mal habe ich die Technik des Paper Piercings angewandt. Somit passt die Jacke der kleinen Tilda
mit den Schnörkeln überein.
Wenn ihr auch einmal so eine Laterne basteln wollt, die Anleitung findet ihr hier!
Ich hoffe euch gefällt´s. Über einen lieben Kommentar würde ich mich sehr freuen.
Barbara

Sonntag, 14. November 2010

Eine Schneemann - Karte

Hallo meine lieben Blogleser,
ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag, und bedanke mich für euren Besuch. Ganz besonders möchte ich mich für eure lieben Kommentare bedanken. Ihr seit Spitze! Vielen Dank!

Meine heutige Schneemann-Karte habe ich nach dem aktuellen Sketch der allsorts Challenge #78 gestaltet.
 Teilnehmen möchte ich damit ebenfalls bei folgnden Challenges:
Creative Inspirations Challenge #47 - Anything Christmas/ Winter
The secret crafter saturday Challenge #109 - Sparkle and Shine
Cute Card Thursday #138 - Anything goes!
und
A spoon full of sugar #129 - Snow/Snowflakes

Ich hoffe euch gefällt´s. Über einen lieben Kommentar würde ich mich sehr freuen.
Barbara


Freitag, 12. November 2010

Häääääää????? Was ist das denn???


Nein! Es ist kein kleines Buch!
*
*
*
*
Aber,... was ist es dann????????????
*
*
*
*
Also,............................. so sieht es von der Seite aus:


Und so...
*
*
*
...von vorne:

* Ahhhh, es ist ein Stern!!!

Sieht das nicht interessant aus? Cool, oder?
Die Anleitung für diesen Stern findet ihr hier:
Und gestaltet habe ich diesen Stunden für unser 48 Stunden stempeln bei den Ruhpott-Stemplern.
Das scharze Tonpapier habe ich mit weißer Stempelfarbe bestempelt. Der Ornametstempel ist von laBlanche.
Ich hoffe euch gefällt´s. Über einen lieben Kommentar würde ich mich sehr freuen.
Barbara

Mittwoch, 10. November 2010

selbstgemachte Streichholzschachtel


 Heute zeige ich euch meine selbstgemachte Streichholzschalchtel. Ich habe sie nach der Anleitung bei Stempeleinmaleins gemacht, und ich kann euch sagen, es wird nicht die letzte sein. Denn ich finde darin lassen sich prima Kleinigkeiten, oder auch Geldgeschenke verschenken.
Hier noch mal ein Blick von der Seite:
Und hier noch mal ein Blick von oben:
Das Stempelmotiv ist ein  Giordano Studio Rubber Stamp von Joanna Sheen.
Das Motiv habe ich mit Spellbindern ausgestanzt und dann auf die fertige Schachtel geklebt.
Ich hoffe euch gefällt´s. Über einen lieben Kommentar würde ich mich sehr freuen.
Barbara

Montag, 8. November 2010

Merry Christmas - ganz in gold

Hallo meine lieben Blogleser,
ganz herzlichen Dank für eure lieben Kommentare, das tut ja so gut sie alle zu lesen. Vielen tausend Dank.
Heute kann ich euch eine weitereWeihnachtskarte zeigen.
Sie ist entstanden nach dem aktuellen Sketch  der Magnolia stamp lovers Challenge.
Außerdem passt sie zu:
just magnolia special monthly challenge week 80 - anything goes, but using beads/alles geht, aber Perlen
magnolia down under challenge #71 - make your own ebellishments
stampsfun-crativity #20 - Weihnachten, und
take-time-for-you #24 - monochrom

Ich hoffe euch gefällt´s. Über einen lieben Kommentar würde ich mich sehr freuen.
Barbara

Sonntag, 7. November 2010

Meine erste Weihnachtskarte in 2010


Heute kann ich euch endlich mal wieder etwas neues von mir zeigen.
Wenn ich so durch die Bloggerwelt hüpfe, sind dort überall schon sooooo viele wunderschöne Weihnachtskarten zu sehen, und nun ist es endlich soweit, und meine erste Weihnachtkarte in diesem Jahr ist auch fertig.
Gestaltet habe ich sie nach dem Sketch von Manuela zur Hanna and Friends Challenge # 69. Vielen lieben Dank Manuela für diesen wundervollen Sketch. Es hat mir super viel Spaß gemacht ihn umzusetzen.
Außerdem passt sie zur Challenge von LovelyHänglarOnly.Dort hat sich Marina für die Challenge #11 das Thema - punched out/gestanztes ausgesucht. Na dann mal los, habe ich gedacht, und ordentlich drauf los gestanzt. Die Bordüre mit einem Stanzer von Martha Stewart, die Schnörkel mit Creatables, und die Christsterne mit Stanzen von Nellie Snellen.
Weiter passt sie zur:
allsorts week 77- Twas the night before christmas
Secret Crafter # 108 - red and gold/rot und gold
Kreative Stempelfreunde #11 - mein Lieblingstempel
Charisma Cardz Challenges #44 -  with love @ christmas,
und
dem neuen Fairy Tale Challengeblog wo zur ersten Challenge alles erlaubt ist.

Ich hoffe euch gefällt´s. Über einen lieben Kommentar würde ich mich sehr freuen, und bedanke mich dafür bereits im voraus. Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag. Bis bald!
Barbara

Donnerstag, 4. November 2010

Mein Flohmarkt ist eröffnet!

Nicht das ihr nun denkt ich bastel nicht mehr...., NEIN... ganz feste kopfschüttel,
aber ich habe mittlerweile sooooo viele Bastelutensilien.... ufff.
Jetzt wird mal ein wenig aufgeräumt!!!
Und daher habe ich mich heute entschlossen,

meinen Flohmarkt-Blog zu eröffnen.

Gefüllt habe ich ihn auch schon ein wenig. Schaut doch mal vorbei. Vielleicht ist für euch ja was dabei.
Würde mich freuen!
Barbara