CLICK HERE FOR FREE BLOGGER TEMPLATES, LINK BUTTONS AND MORE! »

Freitag, 30. April 2010

mein GDT-Beitrag zur Challenge #53 von Cutie Stampers


So..., diese Karte  ist mein zweiter Beitrag für heute den ich euch zeigen kann. Wäre mir schon fast durch die Lappen gegangen.
Heute mußte ich nämlich außer der Reihe nachmittags arbeiten, und heute morgen ging dann irgendwie alles drunter und drüber, weil ja morgen auch noch Feiertag ist.
Bis mir dann gerade einfiel, da war doch noch was???? Ja!!!!
Denn auch bei den Cutie Stampers beginnt heute wieder eine neue Challenge.
Oh je, oh je, schon wieder ist eine Woche vorbei. Die Zeit vergeht einfach vieeeel zu schnell.
Deshalb zeige ich euch hier jetzt noch mal ganz schnell, meinen  Gastdesignerbeitrag für die  Cutie Stampers .
Zur Challenge #53 haben wir diese Woche das Thema "Blumenwiese".
Schaut doch mal vorbei!! 
Gestaltet habe ich meine Karte diesmal nach dem Sketch der Sketch Saturday . Challenge #100. Das Stempelmotiv ist von C.C.Design.
Ich hoffe euch gefällt´s. Über einen lieben Kommentar würde ich mich sehr freuen.
So, und jetzt geht´s nur noch auf´s Sofa. Füße hoch und.... Feierabend!!!
Ich wünsche euch morgen einen schönen Maifeiertag!!!
Barbara

mein Designbeitrag zur NSS #14 - Muttertag, aber keine Karte

Für heute habe ich mal eine Geschenktasche zu Muttertag gebastelt. Darin lässt sich prima ein bisschen Hüftgold für die liebe Mama verschenken.
Diese Geschenktasche ist mein Designbeitrag für die 14. Challenge bei Nightshiftstamping.
Wir möchten diesmal was gebasteltets zum Muttertag sehen, aber keine Karte!!!
Ich bin gespannt was euch so einfällt.
Gleichzeitig möchte ich mit diesen Beitrag an folgenden Challenges teilnehmen:
Stempelmagie - Muttertag
Die Cut Dreams Challenge # 45 - Make your own Flowers (selbstgemachte Blumen)
Stamptacular Sunday Challenge #56 "Sew" Special !
Stempelträume Challenge #28 - Tiere
Das Stempelmotiv ist von Lili of the valley.
Ich hoffe euch gefällt´s. Über einen lieben Kommentar würde ich mich sehr freuen.
Barbara

Donnerstag, 29. April 2010

Eine Vintage-Karte für die...

Wochenaufgabe
in unserem kleinen aber feinen Stempelforum den "Ruhrpott-Stemplern", hat sich die liebe Irmi eine tolle Wochenaufgabe für uns ausgesucht. Sie hat einen wundervollen Sketch entworfen, wonach eine Vintage-Karte gestaltet werden soll.
Hab´ vielen Dank liebe Irmi für diese tolle Aufgabe.
Bin gespannt was ihr zu meiner Umsetzung sagt!
Mit dieser Karte möchte ich außerdem an folgenden Challenges teilnehmen:
Stamp something Challenge - Charmed
Stampavie and More Challenge #92 - Distressing + DT Call
Cute Card Thursday Challenge #109 - Make your own! (Flowers (Blumen sind´s bei mir)
Charisma Cardz Challenge #17 - Girly Card with Flowers, und
Timbroscrampmania Challenge #2 - Distressing
Ich hofffe euch gefällt´s. Über einen lieben Kommentar würde ich mich sehr freuen.
Barbara

Dienstag, 27. April 2010

Anleitung für Papierblumen mit dem Retrostanzer im Vintage-Stil

Heute zeige ich euch wie ihr aus den Stanzblumen des Retrostanzers tolle Blumen im Vintage-Stil machen  könnt!
Ihr braucht dazu:
Zwei Retroblumenstanzer in zwei verschiedenen Größen,
Kartenpapier,
Eyelets,
Eyelettool,
Distress Ink Stempelkissen in der Farbe Vintage-Photo, und ein
weiches Tuch zum verwischen der Stempelfarbe
Im ersten Schritt werden aus dem Kartenpapier jeweils 4 Blumen in jeder Größe ausgestanzt.
Für den nächsten Schritt legt ihr zuerst die größeren ausgestanzten Blumen (jeweils ein bisschen versetzt) übereinander,
und darauf dann die kleineren. (ebenfalls jeweils ein bisschen versetzt)
Alle 8 Blumen nun in der Blumenmitte mit Hilfe des Eyelettools und einem Eyelett in der Mitte zusammenfügen.
So, nun ist alles schön fest miteinander verbunden.
Jedes einzelne Blatt der ersten oberen Blume, wird nun erst einmal von den Längsseiten aus, mittig gefaltet:
und anschließend noch einmal vom Ende des Blütenblattes zur Mitte hin.
Dieser Schritt wird nun mit allen 4 kleinen Blütenblättern wiederholt, und am Ende sieht es dann so aus:
Im nächsten Schritt geht es dann mit den großen Blütenblättern weiter.
Diese werden auch erst einmal von der Längsseite aus einmal mittig gefaltet:
Anschließend wird jedes Blütenblatt vom Blütenende ausgehend  wie eine Zieharmonika gefaltet.
Dabei sollte bei jedem Blütenblatt eine Berg- und eine Talfalz entstanden sein:
Das hört sich jetzt vielleicht schwierig an, ist es aber garnicht. Ich hoffe das ihr es auf dem Foto erkennen könnt wie ich es gemeint habe?
Dieser Schritt wird nun mit allen Blütenblättern wiederholt, und siehe da,... eure Blume im Vintage-Stil ist fertig.
Um den Vintage-Stil komplett zu machen, habe ich die Blütenränder mit einem weichen Tuch und Stempelfarbe (Distress Ink- Vintage Photo) eingefärbt.
Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nachmachen.
Es wäre schön, wenn ihr zu meiner Seite verlinken würdet, wenn ihr meine Anleitung benutzt.
Vielen Dank!
Ich hoffe euch gefällt´s. Über einen lieben Kommentar würde ich mich sehr freuen.
Barbara

Samstag, 24. April 2010

Wiff of Joy-Karte im Vintage-Stil

Ich mag den Vintage-Stil ja total gerne, und endlich habe ich es mal wieder geschafft eine Karte in diesem Stil zu gestalten.
Bei der Challenge #76 von Wiff of joy gibt es gibt es diesmal eine Sketchvorlage von Bev, wonach ich meine Karte gestaltet habe.
Bei der Challenge #64 von der Crafty Creations Challenge ist das Thema in dieser Woche - Distressing, und
bei der Challenge #50 von fun with shapes and more hat Swantje sich für diese Woche das Thema -Charms ausgesucht.
Die Blumen auf meiner Karte habe ich aus einfarbigen Papier ausgestanzt, übereinandergesetzt, gefaltet und gebogen, und sie anschließend distresst.
Wie ich die Blumen genau gemacht habe, zeige ich euch in den nächsten Tagen, in einer ausführlichen Anleitung. Jetzt am Wochenende werde ich erst mal das schöne Wetter mit meiner Familie genießen.
In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein schönes sonniges Wochenende.
Ich hoffe euch gefällt´s. Über einen lieben Kommentar würde ich mich sehr freuen.
Barbara

Freitag, 23. April 2010

Drei Designbeiträge im Set

In meinem  heutigen 3-teiligen Set, habe ich auch gleichzeitig drei meiner Designbeiträge untergebracht.
Heute beginnen gleich drei neue Challenges für die ich designen darf.
Aber, alles der Reihe nach, denn:
Bei der  Challenge #13 von NightShiftStamping  heißt es in dieser Woche - Walburgisnacht- Hexen mal nicht nur zu Halloween. Dafür ist dieses Lesezeichen mit Hülle entstanden:
Bei der Challenge #16 von Creative Friday lautet das Thema für die nächsten 14 Tage: Glas pimpen.
Was soviel bedeutet das ihr ein Glas verschönern bzw. aufbessern sollt.
Passend zum Set habe ich dieses Glas, indem noch kurz zuvor meine Salatsoße war, ein bisschen aufgehübscht. Aber seht selbst:
Und auch bei den Cutie-Stampers beginnt heute eine neue Challenge. Dort gibt es in dieser Woche zur Challenge #52 einen wundervollen Sketch von Nina (Witch),
und dieses ist mein Gastdesignerbeitrag dazu:
Außerdem möchte ich mit meinem Set an der Cupcakecraft Challenge #87 teilnehmen, wo das Thema in dieser Woche rot/weiß (red/white) heißt.

Der Motivstempel mit der Hexe ist von Bettys-Creations.
Ich hoffe, dass ich euch mit meinem Set ein wenig inspirieren kann, und freue mich über jeden lieben Kommentar. Es würde mich freuen, wenn ihr bei den jeweiligen Challenges mal vorbeischaut. Vielleicht bekommt ihr ja dann Lust auch einmal mitzumachen. "zwinker"
Vielen Dank für´s schaun.
Barbara

Donnerstag, 22. April 2010

Eine Karte nur mit Kreisen...

..., das ist das Thema der Challenge week 16 bei Create4fun.
für diese Karte gab es eigentlich keinen besseren Sketch, als den der Sketch Saturday Challenge #99.
Bei magnolia down under ist das Thema zur Challenge #42 - masking,
bei the secret crafter saturday Challenge #79 - a day out (ein Tag Auszeit),
bei a spoon full of sugar Challenge #100 - Happy Birthday, und
in der Simon Says Challenge diese Woche heißt es- Things with Wings (Dinge mit Flügeln).
Ich hoffe euch gefällt´s. Ich wünsche euch allen einen schönen Tag, und über einen lieben Kommentar würde ich mich sehr freuen.
Barbara

Mittwoch, 21. April 2010

ein Blumenmädchen sagt Danke!


Erst einmal vielen lieben Dank für eure lieben Kommentare auf meinem Blog. Ich freue mich immer riesig darüber.
Meine heutige Karte habe ich nach dem Sketch von Mina der just magnolia week 51 gestaltet. Dort gab es die zusätzliche Option "Thank you"-"Danke".
Bei fun with shapes and more gibt es zur Challenge #49- die Farbvorgabe rosa/grau/schwarz.
Ich mag diese Farbkombi total gerne, und doch habe ich immer Schwierigkeiten die passenden Papiere zu finden.
Die Blumen habe ich selbst gemacht, und anschließend mit pinkfarbenen Stickles beglittert.
Ich hoffe euch gefällt´s. Über einen lieben Kommentar würde ich mich sehr freuen.
Barbara

Dienstag, 20. April 2010

Aprilregen/ April-Showers

Als erstes möchte ich euch heute einmal gaaaanz herzlich für eure lieben Kommentare und Besuche auf meinem Blog danken. Ich freue mich immer riesig über jeden einzelnen Kommentar von euch.
Dank euch, macht es mir richtig viel Spaß,  meine neuen Werke zu zeigen. Ihr seit die Besten!!!

Meine heutige Karte habe ich nach dem Sketch der Trulyscrumptiouschallenge #30 gestaltet.
Zusätzlich gibt es aber die Option des Themas - April Showers/Aprilregen.
Auch bei der Challenge #18 von Challege up your life lautet das Thema - Aprilwetter/Aprilweather.
Außerdem passt sie noch zu:
Stamp something Stampchallenges - something layered, und zur
Allsorts Challenge week 48 - in Stiches- real or not real (genähtes - echt oder unecht).
Das Stempelmotiv ist von C.C.Design, und den Schriftzug habe ich am Computer ausgedruckt.
Eigentlich bin ich ja froh, dass nun endlich schönes Wetter ist, und die Sonne scheint, aber ich hoffe euch gefällt mein Kärtchen trotzdem!
Über einen lieben Kommentar würde ich mich sehr freuen.
Barbara

Montag, 19. April 2010

Frühlingskärtchen in gelb/grün

Endlich kann ich euch heute wieder etwas kreatives von mir zeigen. Im Moment jagen mich einfach zu viele Termine.
Meine heutige Karte habe ich nach dem aktuellen Sketch der Hanna and Friends Challenge #40 gestaltet.
Bei der Challenge #75 von Wiff of Joy gibt es die Farbvorgabe grün/gelb + eine Farbe nach Wahl. Ich habe mich für weiß entschieden.
Bei Stampavie and More lautet das Thema zur Challenge #90 in dieser Woche "Schmetterlinge/Butterflies".
Bei der Challenge #27 der Stempelträume sollte es "gelb und Blumen" sein. Bei Cute Card Thursday heißt es zur Challenge #108 Touchy Feely- etwas zum Fühlen, und zur Challenge #55 von Stamp with fun lautet das Thema - Tiere/Animals.
Zur Ch
Ich hoffe euch gefällt´s. Über einen lieben Kommentar würde ich mich sehr freuen.
Barbara

Freitag, 16. April 2010

GDT-Beitrag für Cutie Stampers Challenge #51und Nightshiftstamping #12

Nicht das ihr denkt ich war in den letzten Tagen nicht kreativ, denn heute kann ich euch gleich zwei neue Werke von mir zeigen. Im Moment habe ich allerdings sooooo viele Termine und andere Sachen zu erledigen, dass meine Blogbesuche ein wenig zu kurz kommen. Aber es kommen auch noch wieder bessere Zeiten.
Alles wird gut!

Bei den Cutie Stampers ist das Thema zur Challenge #51 - Wald.
Aber das beste habe ich euch ja noch garnicht erzählt, denn für die Monate April und Mai, darf ich für die Cutie Stampers Gastdesigner sein.
Ich hoffe ich kann euch mit meiner Karte ein wenig inspirieren. Schaut doch mal bei den Cutie Stampers vorbei. Es würde mich sehr freuen.

Und weil ja heute schon wieder Freitag ist, "ggg", beginnt heute auch wieder eine neue Challenge bei Nightshiftstamping. Dort lautet das Thema für die nächste Woche: "schwarz matten".
Das ist meine Karte dazu:

Mit meiner Karte möchte ich außerdem an folgenden Challenges teilnehmen:
Bei a spoon full of sugar gibt es diese Woche zur Challenge #99 einen wunderschönen Sketch von Nikki, den ich für diese Karte umgesetzt habe.
Bei der magnolia down under Challenge #41 ist das Thema in dieser Woche - olden days. Dazu sollte das Motiv in den Farben schwarz/weiß/grau coloriert werden.
Bei der ISB-Challenge #23 gibt es diesmal eine Farbchallenge. Dabei stehen 2 Möglichkeiten zur Wahl. Ich habe mich für die Variante schwarz/weiß + eine andere Farbe, in meinem Fall grau, entschieden.
Ich hoffe euch gefällt´s. Über einen lieben Kommentar würde ich mich sehr freuen.

Barbara

Dienstag, 13. April 2010

Ich bin wieder daaaaa......

....mit dieser Karte die ich für den Stempelwettbewerb bei Betty´s Creations gemacht habe.
 Betty feierte am 30. März ihren 1jährigen Geburtstag ihres Stempelshops, und richtet noch bis zum 14.04.2010 ein Wettbewerb aus. Dazu sollte eine Gratulationskarte mit einem Betty´s Creations Stempel als Hauptmotiv benutzt werden.
Ich hoffe meine Babykarte wird als Gratulationskarte anerkannt. Aber "Willlkommen im Leben" beziehe ich dabei dann mal auf den Betty´s Creations Shop, denn da bin ich wirklich sehr froh, dass es ihn gibt.
Herzlichen Glückwunsch liebe Betty, und mach´bitte weiter so! 
Meine Karte bringe ich nun gleich noch schnell zur Post, und hoffe dass sie bis Morgen ankommt!!! ganz feste Daumendrück!!!
Meine Karte habe ich nach dem aktuellen Sketch von Emmi41 der Stamp with fun Challenge #54 gestaltet,
und bei Cute Card Thursday ist das Thema zur Challenge 107- Mono Mania.
Ich hoffe euch gefällt´s. Über einen lieben Kommentar würde ich mich sehr freuen.
Barbara

Mittwoch, 7. April 2010

neuer Bloghintergrund und Urlaub

Hallo meine lieben Blogleser,
im Momet gibt es hier nicht viel neues zu sehen, denn ich mache mit meiner Familie "Osterurlaub". Morgen fahren wir noch bis über´s Wochenende weg.
Meine übliche Blogrunde muß daher im Moment auch leider ausfallen, seit deshalb nicht böse. In der nächsten Woche bin ich wieder da.
Dennoch möchte ich euch heute dieses  Bilder-Set zeigen. Meine Nichte (5 Jahre) hat vor einigen Tagen einen Neuanstrich in ihrem Zimmer bekommen. Prinzessinnen-rosa sollte es sein. Und wie es sich für eine kleine "Möchtegern-Prinzessin" gehört, hat  sie es es natürlich auch bekommen.
Passend zu ihrem Anstrich hat sie von mir, zu Ostern, diese drei Bilder bekommen. Sie hat sich riesig gefreut. Sie mußte sie sich immer wieder anschauen, Nein, Papa, jetzt noch nicht aufhängen, hat sie immer gesagt, erst noch ganz lange angucken. "ggg".
Genau, wie ich mich gefreut habe, über mein neues Blogoutfit, was die liebe Drea für mich gemacht hat. Danke liebe Drea. Du hast mir damit eine riesige Freude gemacht. Bussie.Du bist SPITZE!!!
Ich hoffe euch gefällt´s. Über einen lieben Kommentar würde ich mich sehr freuen.
Barbara

Samstag, 3. April 2010

Frohe Ostern

Meine lieben Blogleser,
mit dieser Karte verabschiede ich mich heute ins Osterwochenende.
Ich  wünsche euch allen schöne, fröhliche Ostertage im Kreise eurer Familie.
Ich bedanke mich ganz herzlich für eure lieben und treuen Besuche auf meinem Blog. Eure lieben Kommentare sind der größte Ansporn für mich. Vielen Dank.

Diese Karte habe ich nach dem aktuellen Sketch der Hanna and Friends Challenge #38 gestaltet.
Dort gibt es diesmal einen wunderschönen Sketch von DeeDee.
Bei der Simon says Challenge lautet das Thema in dieser Woche distressing.
Bei Charisma Cardz ist das Thema zur Challenge #13 - Animal magic, und bei
Wiff of joy gibt es in dieser Woche ein Rezept: 1 Schleifenband, 2 Knöpfe, 3 Papiere.

Ich hoffe euch gefällt´s. Über einen lieben Kommentar würde ich mich sehr freuen.

P.S. grüßt mir den Osterhasen!!!

Barbara

Freitag, 2. April 2010

Kinderkarte nach Sketch für NSS #10


Heute startet bereits die 10. Challenge bei Night-Shift-Stamping.
Diesmal möchten wir gerne eine Kinderkarte von euch sehen, gestaltet nach dem vorgegebenen Sketch.
Ich würde mich sehr freuen wenn ihr bei unserer Challenge dabeit seit.
Das Stempelmotiv auf meiner Karte ist von ollyfant.
Ich hoffe euch gefällt´s. Über einen lieben Kommentar würde ich mich sehr freuen.
Barbara

Donnerstag, 1. April 2010

Tilda-Osterhase in 3D mit Anleitung

Diese Karte habe ich nach dem aktuellen Sketch der just magnolia week 48 gestaltet.
Bei der Challenge von magnolia down under heißt es zur Challenge #39- Stiching real or fake.../Nähte echt oder unecht.
Bei der ISB Challange #22 heißt es diesmal - Wir wünschen uns Frühling + Rezept: Blumen, Knöpfe, und Band, von jedem mindestes eins.
Bei der Cute Card Thursday Challenge #106 heißt es So Egg-citing!
Das Stempelmotiv habe ich diesmal in der 3D Optik verarbeitet.
Wie ich das gemacht habe möchte ich euch heute hier einmal zeigen.
Als erstes habe ich das Motiv 4x auf weißem Cardstock abgestempelt:
Dann alle 4 Motive colorieren:
Nun eins der 4 Motive komplett ausschneiden:
Das zweite Motiv wie auf dem folgenden Foto zu sehen ausschneiden. Dazu habe ich die Beine weggelassen.
Wenn ihr in solchen Dingen geübt seit, braucht ihr natürlich die Stellen die sowieso ausgeschnitten werden, nicht zu colorieren. Für diese Anleitung habe ich allerdings unnötigerweise alle Motive komplett coloriert, weil ich´s für die Fotoanleitung schöner fand.
Dann folgt der nächste Schritt, indem wieder etwas weniger ausgeschnitten wird.
Ich habe für den dritten Schritt nur den kompletten Kopf mit der Schleife ausgeschnitten:
Beim vierten und letzten Schritt, das ganze noch einmal, aber ohne Gesicht:
Diese Schritte lassen sich natürlich beliebig variieren. So könntet ihr z.B. noch einen fünften Schritt ausschneiden, nur mit der Schleife, und dem Innenohr. Allerdings sollte man daran denken, je höher die Karte ist, desto höher kann auch nachher das Briefporto dafür ausfallen.
Nun werden die einzelnen ausgeschnittenen Teile mit 3D-Pads versehen:
und nacheinander auf das erste komplette Motiv aufgeklebt.
So sieht es nach dem ersten Schritt aus:
So nach dem zweiten:
und so nach dem dritten:
Und hier könnt ihr noch mal eine Nahaufnahme von der Seite sehen:
Hier nochmal auf der fertigen Karte:
Und hier nochmal die fertige Karte im Ganzen:
Ich hoffe euch gefällt´s, wünsche euch viel Spaß beim Nacharbeiten, und würde mich über einen lieben Kommentar sehr freuen.
Barbara