CLICK HERE FOR FREE BLOGGER TEMPLATES, LINK BUTTONS AND MORE! »

Freitag, 19. Februar 2010

Frühlingskarte und Anleitung Papierblume

 
Diese Karte ist bereits auf dem Postweg, und ich denke wird spätestens heute die Empfängerin erreichen.
Die Empfängerin weiß nämlich nichts von Ihrem Glück. "ggg".
Diese Karte ist  nach dem aktuellen Sketch der Sketch Saturday week #90 gestaltet.
Bei a spoon full of sugar heißt es zur Challenge #91 - Spring is in the air-
Bei der Challenge #54 von the pink elefant ist das Thema "Ribbon" (Schleifenband)
Gerne möchte ich heute einmal zeigen, wie ich die Papierblume dieser Karte gemacht habe:
Ihr braucht dazu:
Die zwei kleinsten Scalopp-Spellbinder-Stanzen, Schere,Klebestift, Designpapier, Knopfstanzer (oder ihr nehmt echte Knöpfe), Baumwolle
 
Los geht´s!


Aus Designpapier wird nun 1x die kleinste Form, und 2x die nächstgrößere Form ausgestanzt.


Nun schneidet ihr, wie auf dem Foto zusehen, ca.1,5cm bis zur Mitte ein. 
Aber Vorsicht: nicht weiter, denn diese Fläche sollte nacher als Klebefläche dienen.


Diesen Vorgang, jeweils mit Abstand von jeweils zwei Bogen, wiederholen.
Es ensteht praktisch eine Herzform der einzelnen Blütenblätter.


So sieht es dann aus, wenn alles eingeschnitten ist.


Nun nehmt ihr jedes einzelne Herzblütenblatt, und faltet es mittig leicht zusammen.


Dann sieht es so aus.
Diesen Schritt wiederholt ihr nun mit allen drei Ausstanzungen.
sieh Foto unten.

Gar nicht so schwer, oder?
 

Nun werden die beiden großen Blüten in der Blütenmitte zusammengeklebt.
Dabei solltet ihr darauf achten, dass ihr die beiden Blüten ein wenig versetzt  übereinander klebt.


Jetzt wird die kleine Blüte auf die beiden großen geklebt.
Auch da wieder auf ein versetztes aufkleben achten!


Nun braucht ihr nur noch den Blütenstempel nach Lust und Laune zu verzieren.
Bei meiner Blüte habe ich dazu ein Knopf aus dem passenden Papier ausgestanzt, und durch zwei Knopflöcher ein Baumwollgarn gezogen, und verknotet.
Den Knopf  auf die Blütenmitte aufkleben, und fertig.
Ihr könnt  natürlich für den Blütenstempel auch echte Knöpfe, Glitzersteine o.ä. verwenden.
Jeder so wie er mag!!!
Ich hoffe Euch gefällt´s. Über einen lieben Kommentar würde ich mich sehr freuen.
Barbara

Kommentare:

  1. Wunderschöne Karte, danke für die Anleitung zur Blume..
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  2. Deine Karte ist total süss geworden Barbara!
    Vielen Dank auch für die Anleitung für die schöne Papierblume.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Swantje

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Barbara,
    das ist ja wieder ein Traumkärtchen was Dz gezaubert,und ich bin mir ganz sicher das die Empfängerin sich freuen wird.
    Danke für Deine ausführliche Anleitung die ich dankend annehme.Du bist ein richtiger Schatz!!!
    Knuddel Dich mal aus der Ferne.

    GLG Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Super Deine Anleit7ung ... super die Karte!
    Gut, daß ich diese Spellbinders hab!

    Klasse!
    Liebe Barbara,hab vielen lieben Dank für Dein
    liebes Mail!

    Lg Susi

    AntwortenLöschen
  5. Die Karte ist ja wirklich allerliebst geworden, so schön frühlingshaft!

    Liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Hey Babsi!

    Du willst nicht zufällig meine Adresse haben? ;-))
    Du bist ja voll im Bastelfieber,was?
    Süss,wie die Tilda da aus dem Kreis rausspringt.
    Und herzlichen Dank für die Anleitung!
    Jetzt kann ich dann auch größere Blümchen machen,-dank Dir!

    lg Frieda

    AntwortenLöschen
  7. Hi, danke für die tolle Anleitung der Blumen.
    Deine Karte ist super geworden, jetzt kann der Fühling kommen.
    LG Michaela

    PS: Habe wieder mein altes Foto eingestellt :-)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Barbara,
    Eine ganz ganz süße Karte!
    Die Farben und das Motiv sind Zucker!
    Dazu dann auch noch die Anleitung für die niedlichen Blumen....danke sage ich zu deinem Workshop
    Toll gemacht..
    Wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Swaani

    AntwortenLöschen
  9. Barbara, Barbara, was machst du nur mit mir, ich sitze hier und bin noch immer ganz überwältigt und freue mich wie eine Schneekönigin. Du bist echt wahnsinnig, so eine wundervolle Überraschungspost hast du mir geschickt, ich bin immer noch ganz gerührt und finde nicht die richtigen Worte.

    Ich kann euch nur sagen, auf dem Foto kommt garnicht rüber wie traumhaftschön die Karte ist. Einfach wundervoll und dann hat sie auch noch einen ganz tollen Inhalt gehabt, wenn ihr mögt könnt ihr ja auf meinem Blog mal schauen, mit was mich die liebe Barbara heute überrascht hat.

    Ich knuddle und drücke dich ganz,ganz dolle und sage ganz lieben und herzlichen Dank! Und irgendwann mache ich das persönlich.

    Wünsche dir ein wunderschönes Wochenende einen lieben Gruß und ein ganz dickes Bussi deine Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Hi Babsi
    Deine Karte ist der Hit und die Blume einmalig toll!
    Danke für die tolle Erklärung!
    Ich wünsche Dir ein schönes WE!
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Barbara,
    Die Karte ist wunderschön geworden!!!!
    Die Anleitung für die Blume ist klasse ...,
    werd ich bei Gelegenheit mal umsetzen.
    Dankeschöne dafür.
    Ganz liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Ein wirklich schönes Kärtchen ist Dir da gelungen.
    Toll gestaltet, schöne Papiere und die Blume ist megaschöööön. Vielen Dank für Deine tolle Anleitung, werde ich mit Sicherheit mal ausprobieren.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend,
    Marina

    AntwortenLöschen
  13. Hoffentlich erwärmen uns draussen bald wieder so schöne Farben. Danke für den tollen Blütenworkshop!
    Ein schönes Wochenende und
    lG Anja

    AntwortenLöschen
  14. eine wunderschöne Karte zeigst du uns heir....gefällt mir sehr sehr gut...und die Blumen werd ich bestimmt mal nachwerkeln...sie sind einfach wunderschön und mal was anderes und....sie kosten nicht sooo viel, weil sie auch eine super Resteverwertung sind.

    lg dir
    Veronika

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Barbara!
    Eine super Karte ist dir da gelungen. Und vielen lieben Dank für die Anleitung von der super tollen Blume. Sieht fantastisch aus.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Wow, die Karte ist superschön geworden.
    Vielen Dank für die Anleitung, habe sie gleich abgespeichert, das werde wohl auch ich geregelt kriegen.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
  17. What a beautiful card! I love your flower tutorial! Thanks for joining us at Sketch Saturday! Hugs, Sem x (SS DT)

    AntwortenLöschen
  18. Deine Karte gefällt mir wie immer wieder sehr gut. Tolle Idee mit den Papierblumen und guter Workshop dazu, werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren.

    Schönes Wochenende Nicola

    AntwortenLöschen
  19. Soooo pretty, GREAT tutorial!! So happy you shared with The Pink Elephant this week!!

    HUGS - LORi

    The Pink Elephant Blog

    AntwortenLöschen
  20. Darling card!! Love the flower!! Thanks so much for the great tutorial!and for sharing this with us at The Pink Elephant!!
    Sheri-TPE DT

    AntwortenLöschen
  21. Vielen Dank für die tolle Anleitung liebe Babsi, die Blumen sehen spitze aus.... Liebe Grüße und schönen Sonntag für dich...

    AntwortenLöschen
  22. das Kärtchen ist total süß geworden :0)))

    Dankeschön für die tolle Anleitung...die Blume schaut klasse aus...das werde ich bestimmt schon bald ausprobieren ;0)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  23. Du verwendest echt immer so abwechslungsreiche und tolle Materialien.
    Deine Sachen gefallen mir alle ausgesprochen gut.
    Auch dass du immer mal eine Anleitung einstells finde ich super.
    Ich bastel ja so ganz andere sachen und bewunder was du hier so zeigst.
    LG Claudia -Perlenhexe-

    AntwortenLöschen